+49 3722 599 61 00 info@konsecta.de Feldstraße 2, 09243 Niederfrohna

Marderabwehr

  • Die Marderabwehr ist in zwei Arbeitsschritten unterteilt:

Der erste Arbeitsschritt umfasst die Befallsabklärung und Vertreibung des Marders. Dies wird durch das einbringen zugelassener Vergrämungsmittel, welche aus rein natürlichen Inhaltsstoffen ohne chemische Zusätze bestehen, sehr schnell erreicht. 

Vor dem zweiten Arbeitsschritt erstellen wir ein unverbindliches Angebot zum verschließen aller Eindring- und Einstiegsstellen. Nach der Beauftragung des Angebotes für den zweiten Arbeitsschritt werden die Stellen mit dem bestgeeignetsten Material abgedichtet um ein erneutes eindringen zu verhindern.

Da wir nur erstklassige Materialien verwenden und großen Wert auf saubere, fachmännische Ausführung der Arbeiten legen, sind wir in der Lage auf Marderabwehr – Maßnahmen eine Garantie von 5 Jahren (Arbeit und Material) zu gewährleisten.

Solange sich der Marder im Dach befindet erfolgt keine Abdichtung. Die Vergrämung, als erster Schritt ist deshalb unumgänglich.

Jetzt Termin vereinbaren unter: +49 3722 599 61 00